WICHTIG:

Familienergänzende Betreuung (FEB): Einführung von Betreuungsgutscheinen

 

An der Gemeindeversammlung vom 26. September 2016 haben die Stimmberechtigten dem „Reglement über die familienergänzende Kinderbetreuung“ (FEB-Reglement) zugestimmt. Damit ist die Grundlage geschaffen, dass per 1. Januar 2017 Betreuungsgutscheine für die familienergänzende Kinderbetreuung eingeführt werden können.

Was sind Betreuungsgutscheine?
Betreuungsgutscheine sind eine finanzielle Unterstützung für die familienergänzende Betreuung von Kindern im Vorschul- und Schulalter. Die Eltern können dabei frei wählen, in welcher Tagesstätte sie ihr Kind betreuen lassen wollen. Voraussetzung ist lediglich die Betriebsbewilligung des Standortkantons.
 

Wie gehen Sie vor, um Betreuungsgutscheine zu erhalten?
  1. Suchen Sie einen Betreuungsplatz Ihrer Wahl. Lassen Sie sich den Betreuungsplatz von der Kindertagesstätte respektive der Tageselternvermittlungsstelle auf dem Formular der Gemeinde bestätigen.
  2. Schicken Sie das ausgefüllte Antragsformular zusammen mit der Platzbestätigung an die Gemeinde Birsfelden, Betreuungsgutscheine, Hardstrasse 21, 4127 Birsfelden.
  3. Die Gemeinde prüft die Angaben zum Erwerbspensum und zum Einkommen. Auf Grundlage der Angaben im Antragsformular sowie der Daten der Steuerverwaltung wird der Anspruch auf Betreuungsgutscheine berechnet. Die Gemeinde teilt Ihnen schriftlich mit, in welcher Höhe Ihnen Betreuungsgutscheine zugesprochen werden.
  4. Die Kindertagesstätte respektive Tageselternvermittlungsstelle stellt Ihnen monatlich den Elternbeitrag an die Betreuung in Rechnung. Diesen bezahlen Sie direkt an die Betreuungsstelle. Wenn Ihnen ein Betreuungsgutschein zugesprochen wurde, zahlt Ihnen die Gemeinde den entsprechenden Betrag monatlich aus.

Betreuungsgutschein-Rechner

Mit dem Betreuunsgutschein-Rechner  können Sie unverbindlich die voraussichtliche Höhe Ihrer monatlichen Betreuungsgutscheine errechnen.

Hier gehts zum Rechner

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie direkt Tom Wiedmer, tom.wiedmer@birsfelden.bl.ch oder Martin Schürmann, martin.schuermann@birsfelden.bl.ch , sie stehen gerne zur Verfügung.

 

  • Wissen Sie...


    dass es seit 1980 in Birsfelden den Verein Tagesfamilien Birsfelden gibt? Vielleicht fragen Sie sich, was ist eigentlich die Aufgabe einer Tagesfamilie?

    Tagesfamilien betreuen ganztags oder stundenweise regelmässig Kinder bei sich zu Hause. Sie sorgen für sie wie für eigene Kinder und ermöglichen ihnen damit ein Aufwachsen in familiärer Geborgenheit.

 

  • Schätzen Sie...

    die beratende Begleitung des Betreuungsverhältnisses durch den Verein und die Unterstützung und Beratung in finanziellen Fragen?
     

 

  • Interessiert Sie...

    die vielseitige verantwortungsvolle Aufgabe?

    die Tagesfamilien Birsfelden benötigen in allen Quartieren immer wieder neue Tagespflegeplätze.
    Wir bieten Anstellungsverhältnisse an und freuen uns, mit unseren Tageskindern langjährige Verhältnisse pflegen zu dürfen.


    Spricht Sie unsere Aufgabe an, dann zögern Sie nicht und
    kontaktieren Sie uns.